Singlebörsen – So legt Mann sein Profil an

Singlebörsen - So legt Mann sein Profil an
Erst überlegen, dann Profil anlegen

Viele Singles schauen sich mittlerweile auch im Internet nach einem potentiellen Partner um. Singlebörsen gibt es reichlich und so manch ein Mann hat dort bereits ein Profil angelegt, um gefunden zu werden.  Damit es mit dem Flirt aber auch klappt, brauchen Männer ein perfektes Profil.

Ein Bild sollte in jedem Profil enthalten sein. Dabei muss dieses Bild jedoch ehrlich und echt sein, denn nichts ist schlimmer, als dass die Frau später die bittere Wahrheit erkennen muss. Ein Pseudonym kann im Internet anstößig, aber auch interessant klingen. Deshalb gut überlegen welchen Nickname man wählt.

Frauen mögen es, wenn man sie mit einem konkreten aber auch netten Spruch kontaktiert. Zum Beispiel kann man nach dem peinlichsten Lieblingslied fragen. Das Verlangen nach Nacktfotos oder der schönsten Sexstellung sollte allerdings erst einmal nach hinten verschoben werden.

Im Internet hat man zudem viel Zeit sich gute Antworten zu überlegen. Nervosität ist hier fehl am Platz. Auch wenn man nur nach einem Abenteuer sucht, sollte man im Internet ehrlich sein und dies auch zugeben. Sinn für Humor kommt immer gut bei Frauen an.

Wer es wirklich ernst meint, mit der Partnersuche übers Internet, dem können wir DatingCafé empfehlen. Das ist der Testsieger im großen Vergleich von Flirtvergleich.de.

Im eigenen Profil sollte man jedoch nicht zu viele persönliche Angaben machen. Somit hat die Frau genügend Gründe, um Fragen zu stellen, wenn sie wirkliches Interesse zeigt.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Trackback / Pingback

  1. Kennenlernen im Internet – Verhaltenstipps | Sex-Tipps.net

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Syda Productions - Fotolia.com