Männer verlieren die Lust an Pornos

Pornos haben nicht viel mit dem normalen Sexleben zu tun
Pornos haben nicht viel mit dem normalen Sexleben zu tun

Frauen fragen sich immer wieder, was Männer so interessant an Pornos finden. Dabei hat eine neue Umfrage ergeben, dass Männer die Sex-Filme nicht so überzeugend finden, wie manch einer denkt.

Pornos haben nicht besonders viel mit dem wahren Sexleben zu tun, darüber sind sich die Männer einig. Silikonbrüste, aufgespritzte Lippen und Frauen, die es gar nicht erwarten können, von mehreren Männer gleichzeitig befriedigt zu werden – So sieht die Welt in den Pornos aus und das ist nicht nur den Frauen unrealistisch, sondern mittlerweile auch den Männern.

Allem Anschein nach, ist die Lust der Männer an Pornos deutlich gesunken. Sie wollen sich lieber wieder mehr dem normalen Sexleben widmen.

Doch auch dieses muss nicht zwangsläufig uninteressant sein. Manchmal kann man sich aus einem Porno auch interessante Ideen holen. Viele Paare schauen sich die Filme daher auch gemeinsam an. Dennoch sollte man vorher darüber sprechen und die Liebste nicht einfach so mit den besten Filmen überraschen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com