Sex auf der Weihnachtsfeier – Die Fantasien der Kollegen

Sex auf der Weihnachtsfeier sollte eigentlich tabu sein. Aber viele deutsche Kollegen haben da ihre eigenen Fantasien, wie eine Umfrage beweist.

Sex auf der WeihnachtsfeierIn den Wochen vor Weihnachten ist in vielen Betrieben die Weihnachtsfeier der Höhepunkt. Mit dem Ausklang des Geschäftsjahres und einer lockeren Atmosphäre kommt schnell der eine oder andere Flirt zustande. Doch wie weit gehen die Deutschen auf der Weihnachtsfeier wirklich?

Erst Weihnachtsfeier dann Affäre

Laut neuster Umfrage des Seitensprungportals FirstAffair hatten bereits 34 Prozent der Deutschen einen Seitensprung mit einem Kollegen auf der Weihnachtsfeier. Bei jedem Zweiten ist es nicht bei diesem einen Mal geblieben, sondern es entwickelte sich eine kleine Affäre.

Anbändeln erlaubt

56 Prozent der Befragten können sich gut vorstellen, auf der Weihnachtsfeier mit einem Kollegen anzubändeln. Hierbei darf es etwas schneller zur Sache gehen, denn schließlich gibt es nur eine Weihnachtsfeier im Jahr. Augenkontakt und direkte Anspielungen sind der richtige Weg zum One-Night-Stand. Nur Frauen sollten sich vorsehen, da sie sonst bei Kollegen schnell einen schlechten Ruf erhalten. Alkoholische Getränke, ein wenig Smalltalk und eine Möglichkeit zum Tanzen begünstigen das nähere Kennenlernen auf der Weihnachtsfeier.

Besser Finger weg vom Chef

Allerdings lassen sich viele Frauen vom Erfolg der Kollegen anziehen. Die Umfrage zeigt, dass sogar für 40 Prozent der Befragten ein Seitensprung mit dem Chef infrage kommen würde. Als fast unnahbare Person scheint er am interessantesten zu sein. Doch Vorsicht, es könnte Konsequenzen geben.
Sex auf der Weihnachsfeier - Chef

Quickie auf dem Chefsessel

Der beliebteste Ort für einen Quickie auf der Weihnachtsfeier ist zu 38 Prozent das Büro des Chefs. 35 Prozent der Mitarbeiter wählen dafür eher den Konferenzraum. Angst erwischt zu werden haben hier nur die Wenigsten. 24 Prozent der Befragten würden die störende Person sogar gleich in das Liebesspiel einbeziehen. Nur 2 Prozent wechseln in diesem Fall den Arbeitsplatz.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © peno - Fotolia.com, Foto2: © Sergey Peterman - Fotolia.com