Tagebuch schreiben zur Steigerung der Lust

Schreiben Sie Tagebuch!
Schreiben Sie Tagebuch!

Damit die Routine nicht die Lust im Alltag zerstört, können Sie ein Tagebuch schreiben. In diesem notieren Sie, was Sie jeden Tag machen wollen, um sich und Ihren Partner in die richtige Stimmung zu versetzen.

Das Tagebuch kann für jeden Tag eine Aktivität vorsehen, die den Sex vielfältiger gestaltet und auch Neues in Ihr Liebesleben mit einbezieht. Von Montag bis Sonntag kann sich das auf Erzählungen, neue Positionen oder ungewöhnliche Orte für das Liebesspiel beziehen.

Montag
So reden Sie am Montag über Ihre Bedürfnisse, Fantasien, stecken Ihrem Partner vielleicht eine schmutzige Nachricht in seinen Aktenkoffer oder heften sie an den Kühlschrank.

Dienstag
Am Dienstag könnten Sie einen erotischen Film für sich beide ausleihen.

Mittwoch
Der Mittwoch hingegen lädt vielleicht eher für eine Verabredung an einen bisher unentdeckten Ort ein. Auch Rollenspiele eignen sich hier gut.

Donnerstag bis Sonntag
An den anderen Tagen können Massagen, Sex im Freien oder ein Wechsel der Positionen mehr Stimmung bringen. Anregungen zu den verschiedenen Stellungen, auch denen anderer Länder, bietet zum Beispiel das Kamasutra.

Tragen Sie alle Vorhaben in ihr Tagebuch ein und halten Sie sich daran. Sie können jede Woche neue Pläne schmieden und umsetzen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Africa Studio - Fotolia.com