Testosteron macht Männer ehrlich

Wussten Sie, dass Testosteron für ein positives Selbstbild beim Mann sorgt und davon auch die Partnerin profitiert? Alle Infos zum Testosteron-Test und deren verblüffendes Ergebnis finden Sie hier.

Testosteron macht Männer ehrlicherDas Sexualhormon Testosteron ist für pure Männlichkeit bekannt und sorgt für so manches Macho-Gehabe. Neuesten Studien zufolge soll auch genau dieses Hormon bei Männern zu einer gewissen Ehrlichkeit führen.

Lügner schnell entlarvt

Ein Forscherteam an der Universität in Bonn testete den Einfluss von Testosteron auf die Bereitschaft, zu lügen. Die Probanden wurden dafür in zwei Gruppen geteilt, wobei nur einer Gruppe Testosteron verabreicht wurde. Die andere Gruppe erhielt ein Placebo. Danach nahmen die Testpersonen an einem Würfelspiel teil, mussten die gewürfelten Augenzahlen notieren und erhielten für jeden Wurf einen Geldbetrag. Je höher der Wurf war, desto mehr steigerte sich der Geldbetrag. Die Forscher konnten schnell herausfinden, welche Männer eher bereit waren zu lügen.

Testosteron-Tester waren ehrlicher

Die Testgruppe mit Testosteron spielte durchaus ehrlicher. Die Forscher schließen darauf, dass sich unter dem Einfluss des Hormons auch der Stolz des Mannes steigert und sich somit ein positives Selbstbild entwickelt. Gleiches könnte der Partnerin gegenüber geschehen. Auch hier wollen die Männer mit viel Testosteron im Blut ehrlich sein, zum Vorteil der Partnerin.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Fotowerk - Fotolia.com, Foto2: © Creatix - Fotolia.com