Art-Dating für Lespen: Speed-Dating mal anders

Speed-Dating für Lesben in Trier
Speed-Dating für Lesben in Trier

In Trier findet am 9. Januar 2009 eine ganz besondere Veranstaltung statt: das Stadtmuseum Simeonstift lädt sechs lesbische Frauen dazu ein, sich bei einem Art-Dating gegenseitig kennen zu lernen.

Die Frauen können sich von der künstlerischen Atmosphäre einfangen lassen und dabei Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen. Vielleicht findet sich hier sogar die große Liebe –wer weiß das schon!

Nachdem das Museum regulär offiziell seine Pforten geschlossen hat, treffen sich die Frauen ab 19 Uhr um ihre gemeinsamen Interessen zu erkunden. Dabei wechselt jede Frau im Verlauf des Abends mehrmals die Station im Museum. So treffen immer wieder andere Frauen aufeinander und können sich ungefähr zehn Minuten lang kennen lernen.

Das Prinzip erinnert ein wenig an die bekannten Speed-Datings, allerdings scheint diese Variante von wesentlich mehr Ernsthaftigkeit und Kultur geprägt zu sein. Aber es ist nun mal eine Tatsache, dass bei den meisten Menschen der erste Eindruck entscheidet. Die Entscheidung, ob man jemanden sympathisch findet oder auch nicht, fällt innerhalb weniger Minuten.

Gefunden auf lesben.org

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Monkey Business