Sex in der Badewanne – 6 Tipps

Sorgen Sie für die perfekte Atmosphäre
Sorgen Sie für die perfekte Atmosphäre

Die kalte Jahreszeit lädt förmlich zu einem gemeinsamen Bad ein, bei dem man es sich so richtig gemütlich machen kann. Kerzen, ein gutes Glas Wein und auch Sex gehören zu einem entspannten Bad dazu. Allerdings sollte man den Sex in der Badewanne langsam angehen.

  1. Wichtig ist hier, für gute Stimmung zu sorgen und auch ein sauberes Bad.
  2. Das Wasser darf weder zu heiß, noch zu kalt sein und die Wanne sollte auch nicht zu voll gelassen werden. Hier muss man schon damit rechnen, dass man sich später sehr schnell und hastig bewegen wird.
  3. Auch wenn man gerade vorhat, in die Wanne zu steigen und sich zu waschen, sollte man dennoch gut gepflegt sein und auch dementsprechend aussehen.
  4. Kerzen und eine romantische Atmosphäre sollten schon vorbereitet dastehen, sodass man seinen Partner oder seine Partnerin entsprechend überraschen kann.
  5. Viel Schaum kann auch sehr erotisch sein und anregend wirken.
  6. Dabei darf ein Vorspiel jedoch nicht vergessen werden und man sollte darauf achten, sich nicht wehzutun.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © mast3r - Fotolia.com