Routine im Bett – Der größte Feind der Partnerschaft!

Routine im Bett ist der größte Feind einer Partnerschaft, denn wo sich immer das Gleiche abspielt, da wird es irgendwann mal furchtbar langweilig. Und wer will das schon? Ein paar kleine Tipps können diese Routine brechen.

1. Nicht nur Abends Sex haben

Langeweile im BettWer sagt zum Beispiel, dass man immer nur am Abend Sex haben sollte? Am Tag macht es genauso viel Spaß und wenn die Kinder in der Schule oder im Kindergarten sind, dann sollte man die Gunst der Stunde nutzen.

2. Raus aus dem Schlafzimmer

Auch das Schlafzimmer muss nicht immer der Ort des Geschehens sein, denn das Wohnzimmer und sogar Küche und Bad eignen sich wunderbar für aufregenden Sex.

3. Öfter mal die Stellung wechseln

Wer meint, immer in der gleichen Stellung Sex haben zu müssen, der wird sich nicht nur langweilen, der wird irgendwann auch mal fürchterlich frustriert sein. Das ist genauso, als wenn man jeden Tag das Gleiche essen müsste. Es muss ja nicht gleich das Kamasutra sein, aber ein kleiner Stellungswechsel hin und wieder bringt garantiert Abwechslung ins Liebesleben.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Photographee.eu - Fotolia.com