Rollenspiele peppen die Beziehung auf

Rollenspiele peppen die Beziehung auf
Rollenspiele peppen die Beziehung auf

In eine andere Rolle zu schlüpfen ist nicht nur für den Partner erregend. Man selbst kann so eigene Fantasien ausleben und eine ganz neue Art der Befriedung erfahren.

Bringen Sie mehr Leidenschaft in den Alltag
Sich der Phantasie zu bedienen, um mehr Leidenschaft und Abwechslung in den Alltag zu bringen, kann besonders in einer langen Beziehung reizvoll sein. So lernt man neue Aspekte des Partners kennen und lieben. Der Sex an verschiedenen Orten und mit einer anderen, gespielten Persönlichkeit, kann auch Raum für mehr Vertrauen schaffen. Wenn jeder Part der Beziehung bedenkenlos zeigen kann, was ihn reizt, lässt sich gemeinsam viel Spaß erleben.

Ideen für Rollenspiele
Ganz gleich, ob man eine Szene aus einem erotischen Film nachstellt, in die Rolle des Arztes und der Krankenschwester, von Klempner und Hausfrau oder Lieferjunge und Sekretärin schlüpft, die Offenheit beider Partner ist wichtig. Eine passende Verkleidung perfektioniert das Bild. Um dem Szenario noch weiter zu entsprechen, eignen sich die passenden Räumlichkeiten für den Spaß zu zweit. Utensilien und Spielzeug, das mit in das Rollenspiel einfließt, sorgt zusätzlich für Stimulation.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © artburger - Fotolia.com