Mythos: Macht Sex wirklich schlank?

Beim Sex Spaß haben und abnehmen, geht das? Ja, Sex macht schlank. Warum das so ist, lesen Sie hier.

Das Thema Sex beherbergt viele Mythen und Unwahrheiten. Frauen sollen demnach für einen schlanken Körper nicht die nächste Diät beginnen, sondern einfach mehr Sex habe. Doch macht Sex wirklich schlank?

Ja – es ist wissenschaftlich beweisen, dass Sex mit anderen körperlichen und sportlichen Aktivitäten verglichen werden kann. Demnach verbrennt man auch beim Sex einige Kalorien.

Wie schlank macht Sex denn nun wirklich?

Forscher fanden heraus, dass leidenschaftlicher Sex über 30 Minuten hinweg etwa 350 Kalorien verbrennen kann. Ein ähnliches Ergebnis erzielen Jogger mit ihrem Sport nach etwa 40 Minuten.

Noch mehr abnehmen – Sex als Appetithemmer

Und Sex hat noch einen weiteren Vorteil: Der Heißhunger wird gestillt. Nicht nur der Heißhunger nach Liebe und Leidenschaft, sondern auch das Verlangen nach Süßspeisen und Naschereien kann durch Sex bedient werden. Grund dafür: Der Körper schüttet beim Sex ähnliche Glückshormone aus, die beispielsweise durch das Essen einer Schokolade hervorgerufen werden.

» Schon gelesen?Küssen macht gesund und schlank

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Kzenon - Fotolia.com, Foto2: © lithian - Fotolia.com