Deutsche verzichten lieber auf Süßes als auf Sex

Deutsche verzichten lieber auf Süßes als auch Sex
Lieber Sex statt Süßigkeiten

Es heißt immer, die Deutschen seien etwas prüde und in Sachen Sex nicht gerade die Fleißigsten. Jetzt brachte eine Umfrage etwas Erstaunliches an den Tag: Die Deutschen würden auf vieles verzichten, aber nicht auf das körperliche Miteinander.

Auf die Frage nach den beliebtesten Genussmitteln stehen Alkohol, Süßigkeiten und das Fernsehen ganz weit hinten, aber Sex steht ganz oben auf der Liste. Knapp die Hälfte der Befragten (48 Prozent) sagte, sie würden lieber auf Wein und Bier verzichten als auf ein kuscheliges Schäferstündchen.

Selbst die sonst so beliebte Kombination aus Fernsehen und Süßigkeiten hat keine Chance gegen den Sex. Nur ganze drei Prozent der Bundesbürger würden freiwillig zwei Wochen auf Sex verzichten, auf Cocktails und Gummibärchen dagegen viel länger. Da werden doch direkt zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Süßes macht nur dick, Sex hingegen macht schlank und auch noch glücklich.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © ChristArt - Fotolia.com