Cosma Shiva Hagen setzt auf Öko-Kondome

Die 29-jährige Cosma Shiva Hagen mag es möglichst ohne Chemikalien und steht auf fair gehandelte Waren. Als einst schönste Frau Deutschlands setzt sie sich jetzt für die Vergabe von Öko-Kondomen ein.

Kondome gegen Spende

Öko KondomeIn ihrer Bar in Hamburg gibt sie die Kondome gegen eine kleine Spende für die lokale Aids-Hilfe aus. Dabei handelt es sich um die weltweit ersten Kondome, die aus fair gehandeltem Natur-Latex hergestellt sind. Das Material stammt von einer Plantage im südindischen Kerala. Die Rohstoffgewinnung erfolgt vollkommen ökologisch und auch der Export wird streng kontrolliert.

Fairer Handel wird groß geschrieben

Es gibt soziale Arbeitsbedingungen auf der Plantage und das Gesetz gegen Kinderarbeit ist hier das oberste Gebot. Die Hersteller Firma der Öko-Kondome unterstützt zudem ein Wald-Aufforstungsprogramm in Mecklenburg-Vorpommern, um die entstehende CO2-Emission durch die Produktion wieder kompensieren zu können. Wer also auf Öko-Sex steht und zu später Stunde keine Kondome mehr bekommt, kann sie in Cosma Shivas Bar zu jederzeit erhalten.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com