Neuer Jungbauernkalender 2014 in Planung

Der Jungbauernkalender 2014 ist bereits in Planung, wird aber erst im Oktober erscheinen. Wer es aufreizender möchte, muss die österreichische Ausgabe kaufen.

Neuer Jungbauernkalender 2014 in PlanungWie in jedem Jahr wird es auch 2014 einen Jungbauernkalender geben, in dem sich Schönheiten freizügig in ländlicher Atmosphäre präsentieren. Bereits jetzt laufen die Arbeiten für diese Ausgabe auf Hochtouren.

Auf einem Hof im niederbayrischen Landshut fand das Shooting für den erotischen Fotokalender statt. Sechs junge Frauen ließen die Hüllen fallen und rekelten sich unter anderem in knappen Hotpants und dünnen Blusen vor der Kamera. Drei Tage lang dauerte das erotische Shooting, für das nur Frauen ausgewählt wurden, die mit dem Landleben vertraut sind. Nicht nur Fotografen und andere Mitarbeiter waren von den jungen Frauen begeistert, sondern auch der gastbegebende Landwirt des Hofes.

Das schöne Landleben in Bildern

Bei dem aktuellen Shooting wurden freizügige Fotos für die neunte Auflage des traditionellen Jungbauernkalenders erstellt. Die Bilder sollen vor allem sexy und erotisch wirken, aber dennoch nicht zu freizügig ausfallen. Knappe Kleidung wird zwar zu sehen sein, aufreizende Posen und pornografische Bilder sind allerdings nicht vorgesehen. Der Kalender entsteht in einem Projekt mit der österreichischen Jungbauernschaft. In deren Ausgabe soll den Herren dann doch etwas mehr gezeigt werden und es können daher auch entblößte Brüste zu sehen sein. Wer sich dennoch für die deutsche Kalenderausgabe für das Jahr 2014 interessiert, kann diese ab Oktober 2013 für 27 Euro erwerben. Der Kalender ist in begrenzter Auflage erhältlich.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Fotowerk - Fotolia.com