Nacktfußball-EM in Berlin – Erotikstars geben Alles

Im Juni 2013 findet die erste Nacktfußball-EM der Frauen statt. Zu diesem spektakulären Ereignis in Berlin kommen jede Menge bekannte Erotikstars, die im Laufe des Spiels ihre Hüllen fallen lassen.

Nacktfussball EM 2013 BerlinFrauen und Fußball, bei diesem Thema sind Männer geteilter Meinung. Doch die kommende erotische Damenfußball-EM in Berlin wird schätzungsweise zahlreiche Herren begeistern. Denn bald ist es soweit und die erste Nacktfußball-EM der Frauen wird angepfiffen.

Fußballspiel und schöne Frauen passen in den Augen zahlreicher Menschen nur wenig zusammen. Doch wie sieht es mit Fußball und Erotik aus? Über diese Kombination darf schon in wenigen Tagen nicht mehr nur spekuliert werden. Denn die New Sports Event GmbH veranstaltet vom 07.06 bis 09.06.2013 die erste Nacktfußball-EM der Damen.

Aufstellung und Regeln

Wie es die Bezeichnung des erotischen Events verrät, werden die Spielerinnen vollständig entkleidet gegeneinander antreten. Dies wird zumindest im fortgeschrittenen Spielverlauf der Fall sein. Aufgestellt sind vier Mannschaften mit je vier Teilnehmerinnen. Spielen werden jedoch keine „echten“ Fußballspielerinnen, sondern bekannte Erotikstars. So treten im Team „Erotica Deutschland“ Gina Blond, Sweet Melody, Sharon DaVale und Julie Hunter an. Aber auch die Teams Schweden Blondes, France Dreams und Sexy Italia können mit Erotikmodellen punkten. Die Models müssen sich in jeweils 15 Minuten langen Spielen gegeneinander behaupten. Matches finden an allen drei Tagen der Nacktfußball-EM statt. Die Regeln des Spiels sind einfach: Für ein Gegentor muss jede Spielerin des jeweiligen Teams ein Kleidungsstück ablegen. Das Spiel dauert so lange, bis alle Damen komplett entkleidet sind. Wenn dieser Fall eingetroffen ist, erfolgt nach 7 Minuten der Abschlusspfiff.

Das gesamte Erotikevent

Bei dem veranstalteten Erotikevent geht es nicht allein ums Nacktfußballspielen. Zwischen den einzelnen Matches finden weitere Programme statt. Den Besuchern des Events werden Erotikprogramme auf verschiedenen Bühnen geboten. Moderieren wird das Spektakel Biggi Bardot, ein bekanntes Erotikmodel. Die kommenden Erotik-Fußballspiele sollen zudem ein erster Testlauf sein. Sollte die Nacktfußball-EM bei den Besuchern gut ankommen, ist als Erweiterung eine WM geplant, an der auch Models aus Südamerika, Afrika und Asien teilnehmen sollen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © www.nacktfussball.com