Wenn Männer etwas länger brauchen

Wenn Männer etwas länger brauchen
Manche Männer haben Probleme zum Orgasmus zu kommen

Es heißt, dass Frauen diejenigen sind, die etwas länger brauchen bis sie zum Orgasmus kommen. Aber es gibt auch Männer, die Probleme damit haben. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Genauso wie Frauen reagieren auch Männer unterschiedlich.

Es gibt empfindliche Männer, die „kommen“ schon bei der kleinsten Berührung, und es gibt Männer, die erreichen vielleicht trotz intensiver Stimulans nach Stunden immer noch keinen Orgasmus.

Wer allerdings öfter große Probleme mit dem Höhepunkt hat und immer sehr lange braucht bis es soweit ist, der sollte eventuell einen Urologen aufsuchen, denn dann kann sich dahinter ein ernsteres Problem wie etwa Diabetes verbergen.

Viele Männer können beim Sex auch nicht richtig entspannen, weil sie vielleicht Ärger im Beruf haben oder an die nächste Steuererklärung denken. Denn beim Sex ist es wie bei vielen Dingen im Leben: Man muss sich konzentrieren und sollte nach Möglichkeit einen klaren Kopf behalten, dann klappt’s auch mit dem Orgasmus.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © drubig-photo - Fotolia.com