Spaß in der Liebesschaukel

Spaß in der Liebesschaukel
Spaß in der Liebesschaukel

Wer für sein Liebesleben einmal etwas außergewöhnliches probieren möchte, der sollte sich eine Liebesschaukel zulegen. Das ist ein Gerät das nicht nur Spaß für den Mann, sondern auch für die Frau bereitet. Sie kann sich dabei entspannt in die Schaukel legen, während er Sie nach allen Varianten der Kunst verwöhnt.

Auch komplizierte Stellungen möglich
Dabei kann man bäuchlings ebenso Sex haben wie liegend auf dem Rücken. Für den die Schaukel benutzenden Partner stellt sich ein Gefühl der Leichtigkeit ein, das dabei hilft sich einfach Fallen zu lassen. Der Sex ist so intensiver und wird von beiden Partnern mehr genossen. Die Liebesschaukel ermöglicht einige, auch kompliziertere Stellungen. Der Sex durchs Hintertürchen ist damit entspannt möglich. Er kann tief in Sie eindringen und Sie kann sich fallenlassen.

In verschieden Größen und Ausführungen
Liebessschaukeln gibt es in verschiedenen Größen und Typen. Die einfachste Variante hat zwei bis vier einstellbare Gurte und lässt sich an der Tür befestigen. Auch die Befestigung zwischen Balken ist möglich. Wer die Schaukel dauerhaft nutzt, kann Sie auch an einem Hacken in der Decke befestigen. Liebesschaukeln sind für Gewichtsklassen bis 90 Kilo geeignet.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © EIS GmbH