Die Vorteile von Cybersex

Vorteile von Cybersex
Vorteile von Cybersex

Wenn Sie mehr Zeit im Büro verbringen als zu Hause, keinen Partner haben oder wollen, oder mit Ihrem Partner mal was Neues ausprobieren wollen, bietet sich Cybersex an.

Der Reiz der Anonymität
Beim Cybersex verabreden Sie sich mit anderen Menschen zum virtuellen Sex. Allerdings sollte das nicht das reale Leben ersetzen. Gerade die Anonymität reizt viele, um private Fantasien mit einem Fremden auszuleben. Verpflichtungen entfallen damit gänzlich. Da Sie nicht wissen, wie der andere aussieht, können Sie sich jedes Bild schaffen, das Ihnen gefällt. Wenn Ihr eigener Partner an der anderen Leitung sitzt, schlüpfen Sie in Rollenspiele oder lassen sich einfach den Tag versüßen. Gerade bei Fernbeziehungen ist Cybersex eine gute Alternative zum Telefonsex.

So funktioniert Cybersex
Loggen Sie sich in einen Chatroom Ihrer Wahl ein. Suchen Sie in den unzähligen Kontaktbörsen nach potentiellen Partnern. Schreiben Sie gezielt Ihre Kontaktperson an oder einen Fremden – abhängig davon, wonach Sie auf der Suche sind. Reden Sie dann worüber Sie wollen und schauen Sie, wo es Sie hinführt. Sie sollten offen sein und das Gespräch in die Richtung lenken, die Sie sich wünschen. Falls Ihr Gegenüber gänzlich anders tickt oder Sie die Lust verlieren, beenden Sie höflich die Konversation. Ansonsten machen Sie es sich bequem und vergessen Sie nicht, die Tür abzuschließen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Alexander Fatkulin - Fotolia.com