5 Tipps: Der perfekte Cunnilingus

Männer tun sich oft schwer eine Frau sexuell zu befriedigen. Wie Sie Ihre Herzdame bis zum Orgasmus mit dem Mund verwöhnen, verraten unsere Tipps.

Cunnilingus TippsDie orale Befriedigung mit der Zunge ist für jede Frau ein absoluter Traum. Doch der wahnsinnig gute Orgasmus stellt sich nur ein, wenn der Cunnilingus auch richtig gemacht wird. Vielen Männern ist diese Mühe zu anstrengend oder sie wissen nicht genau, was sie mit ihrer Zunge machen sollen. Mit diesen 5 Tipps klappt der Cunnilingus bestimmt.

1. Viel Geduld und Durchhaltevermögen

Auch wenn der Anfang noch so schwer ist, sollte man sich Zeit für den Cunnilingus nehmen. Am Anfang erkunden Sie die Vagina langsam mit der Zunge. Nur so findet Mann heraus, was Frau gefällt. Außerdem ist Engagement sehr wichtig. Frauen benötigen deutlich länger zum Orgasmus. Sollten sie beim ersten Mal nicht kommen, ist Aufgeben natürlich keine Option.

2. Vorsicht bei der Klitoris

Der Kitzler ist sehr sensibel und sollte nur vorsichtig mit der Zunge berührt und liebkost werden. Große oder zu heftige Bewegungen verderben die Stimmung. Die Klitoris darf gerne sanft mit einbezogen oder kurzzeitig auch mal ausgelassen werden. Diese Abwechslung verhindert beim Mann den steifen Nacken vom Lecken und bietet ihr neue Bewegungsmuster.

3. Vorspiel ist Pflicht

Der Cunnilingus sollte nicht mit einem Kaltstart beginnen. Auch hier kann ein ausgiebiges Vorspiel wahre Wunder bewirken. Am besten sind vorher Oberkörper, Oberschenkel und die Brüste mit einzubeziehen. Küsse und Streicheleinheiten an der Vagina sind aber erst einmal Tabu, das steigert die Lust um so mehr.

4. Erregung zeigen

Nicht nur die Partnerin darf beim Cunnilingus stöhnen. Sie muss das Gefühl bekommen, dass sie gerne geleckt wird. So erreicht sie deutlich besser Entspannung und fühlt sich vollkommen frei und erregt. Selbst Dirty Talk ist erlaubt.

5. Finger benutzen und Signale deuten

Obwohl es sich um eine orale Befriedigung handelt, dürfen die Finger gern mit ins Spiel kommen. Eine zusätzliche Massage oder Penetration mit den Fingern, lässt sie schneller zum Höhepunkt kommen. Hebt sie langsam die Hüfte, steht sie kurz vor dem Orgasmus. Jetzt nur nicht aufhören!

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © gpointstudio - Fotolia.com