Wissenswertes über Brustwarzen

Wissenswertes über Brustwarzen
Wissenswertes über Brustwarzen

Man kann sich über alles seine Gedanken machen und auch über alles wissenschaftlich berichten. Sogar über so natürliche Sachen wie Brustwarzen.

Warum gibt es Brustwarzen?
Warum haben Menschen eigentlich Brustwarzen? Bei Frauen ist diese Frage schnell beantwortet: Sie müssen ihre Kinder ernähren und was ist für Kinder gesünder als Muttermilch? Aber wozu haben dann Männer Brustwarzen? Ein genetischer Fehler der Natur? Fest steht, dass weibliche Brustwarzen in jeder Beziehung öfter im Mittelpunkt stehen als männliche Nippel.

Keine wie die andere
Brustwarzen sind ähnlich wie Fingerabdrücke – individuell. Kein Paar Brustwarzen kommt zweimal vor, alle sind einzigartig. Klassifiziert werden Brustwarzen nach dem Typ Menschen, dem sie gehören. So haben zum Beispiel Frauen, die zum keltischen oder germanischen Typ gehören, hellere Brustwarzen als Frauen, die zum mediterranen Typ gehören. Diese Frauen haben dunkle Brustwarzen mit einem größeren Hof. Ein Problem haben Frauen mit so genannten Schlupfwarzen. Aber das ist heute auch kein Thema mehr, denn diese Nippel können operativ verändert werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © mammitzsch - Fotolia.com