Sex ohne Scham: 4 Tipps um kleine Brüste gekonnt in Szene zu setzen

Endlich, das erste Mal Sex mit dem Traummann! Doch plötzlich haben Sie nur noch Ihre kleinen Brüste im Sinn? Bloß keine Scham! Setzen Sie Ihren Busen lieber gekonnt in Szene!

Sex ohne Scham: Tipps um kleine Brüste in Szene zu setzen

Er küsst Ihren Hals, streichelt zärtlich Ihren Bauch, und so langsam aber sicher wandern seine Hände zu Ihrem Busen – und plötzlich ist es wieder da! Das ungute Gefühl, er könnte Ihren Busen zu klein finden. Geht es Ihnen wirklich so? Dann wird es aber höchste Zeit, dass Sie mehr Selbstbewusstsein gewinnen und sich über einiges klar werden: Sicher gibt es viele Männer, die busenfixiert sind und auf große Brüste stehen, aber das heißt doch noch lange nicht, dass für alle Männer ein großer Busen das Nonplusultra ist!

Trotz dieses Wissens haben viel zu viele Frauen Komplexe, weil sie ihre Brüste zu klein finden. Aber das ist doch absoluter Quatsch! Liebe Frauen, wer legt denn bitteschön die Idealgröße fest? Sicher sieht ein großer Busen schön aus, aber ein kleiner natürlich auch!

Nehmen wir doch einfach mal die vielen wunderschönen Models unter die Lupe. Haben Sie da schon einmal eine Frau mit einem ziemlich großen Busen gesehen? Nein, und trotzdem finden die meisten Männer diese Frauen sehr attraktiv. Also was heißt das? Auch ein kleiner Busen ist sehr erotisch. Sie müssen halt nur wissen, wie Sie diesen beim Sex gekonnt in Szene setzen.

So kommt Ihr kleiner Busen perfekt zur Geltung

„In Szene setzen“ heißt also das Stichwort und genau in diesem Punkt möchten wir Ihnen nun weiterhelfen. Probieren Sie einfach mal unsere Tipps aus, schöpfen Sie dadurch mehr Selbstbewusstsein und bringen Sie Ihren Partner mit dem Anblick Ihres Busens um den Verstand. Sollten Sie wirklich sehr unter Ihrer kleinen Brust leiden, können Sie sich immer noch Hilfe vom Fachmann holen und sich den Traum von der Brustvergrößerung verwirklichen. Aber glauben Sie uns: mit etwas mehr Selbstbewusstsein und unseren Tipps, brauchen Sie darüber gar nicht mehr nachdenken.

➤ Tipp 1 – Busen mit Dessous betonen:

Busen mit Dessous betonenOb kleiner oder großer Busen: auf die Verpackung kommt es an! Das ist quasi wie beim Überraschungsei. Die Hülle bringt die Spannung und den Nervenkitzel. Also betonen Sie Ihre Brüste mit einem sexy BH, der diese vielleicht sogar noch pusht und so ein bisschen mehr Oberweite und eine deutlich schönere Form herbeizaubert. Wählen Sie am besten BH’s mit:

  • Polster
  • Rüschen
  • glänzenden Stoffen/keine schwarzen Modelle
  • großen Prints/Mustern

All diese Punkte zaubern ein pralles und schönes Dekolleté. Ein Neckholder-BH ist zum Beispiel ideal, denn dieser hebt Ihren Busen an und schiebt ihn schön zusammen (auch diese BH’s eignen sich für kleine Brüste). Dazu vielleicht noch eine hautenge Corsage und einen sexy Slip und Ihr Partner wird vor Erregung beben.

➤ Tipp 2 – Bronzepuder/dunkles Rouge benutzen:

Bronzepuder/dunkles Rouge benutzenJa, es muss nicht mal immer ein pushender BH her, auch mit Make-up lässt sich ein kleiner Busen schön in Szene setzen. Alles was Sie dazu brauchen, ist ein Rougepinsel und etwas Bronzepuder oder dunklen Rouge. Und so gehen Sie dann vor:

Tragen Sie einfach etwas von dem Bronzepuder oder dem Rouge im Halbkreis vom Brustbein bis zu den Achseln auf und schattieren Sie die Rundungen im Dekolleté. Ihr Busen wirkt dadurch optisch viel praller und außerdem werden Unebenheiten durch die Schimmerpartikel obendrein noch perfekt kaschiert.

➤ Tipp 3 – die richtige Sexstellung wählen:

die richtige Stellung wählenWenn Sie nicht möchten, dass Ihr Busen beim Sex ständig im Fokus steht, dann hilft folgender Tipp: wählen Sie einfach Sexstellungen aus, bei denen Sie sich wohl fühlen, weil Ihr Partner nicht ständig Ihre Brüste vor Augen hat. Zu diesen Stellungen zählen z.B.:

In diesen Stellungen müssen Sie sich überhaupt keine Gedanken darüber machen, wie Ihr Busen herüberkommt und können sich voll und ganz gehen lassen. Es gibt übrigens auch für andere Problemzonen Sexstellungen, welche kleine „Makel“ kaschieren.

➤ Tipp 4 – Selbstbewusstsein zeigen:

Selbstbewusstsein zeigenWas ein Dekolleté immer noch am besten zur Geltung bringt, ist die Ausstrahlung und das Selbstbewusstsein einer Frau. Glauben Sie uns, Ihre Ausstrahlung wirkt auf einen Mann beeindruckender als die Größe Ihrer Brüste. Wenn Sie zu Ihrem Busen stehen, werden Sie dadurch automatisch lockerer und lassen sich auch eher gehen. Sie verkrampfen nicht und das ist genau das, was Männer wollen. Seien Sie also kein scheues Reh, sondern zeigen Sie, dass Sie sich sexy fühlen und gehen Sie ran!

Und mal ehrlich: Scheren Sie nicht alle Männer über einen Kamm. Wenn ein Mann sagt, er steht auf Ihre Brüste, wird das auch so sein. Wenn er Ihren Busen gern berührt, anschaut und liebkost, dann wird er wohl schon großen Gefallen an diesem finden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © pawelsierakowski - Fotolia.com, Foto2: © gstockstudio - Fotolia.com, Foto3: © Jiri Hera - Fotolia.com, Foto4: © Maksim Šmeljov - Fotolia.com, Foto5: © tankist276 - Fotolia.com