Oralsex – Mit dem Mund verführen

Keine Kommentare »
Oralsex - Mit dem Mund verführen

Oralsex – Mit dem Mund verführen

Welcher Mann ist nicht verrückt danach – ganz klar, perfektes Fellatio gehört zu dem Schönsten, was Frau einem Mann geben kann. Werden Sie zu einem Oralsex-Profi und verschaffen Sie Ihrem Liebsten den aufregendsten Blowjob seines Lebens.

Viele Frauen befürchten, den Penis nicht weit genug in den Mund zu bekommen und haben Angst davor, würgen zu müssen. Vorab: es gilt nicht, je tiefer desto besser. Zwar ist es für den Mann ein unheimlich erregendes Gefühl, wenn sein Glied hinten an den Gaumen der Frau stößt – doch nötig ist es absolut nicht. Am empfindsamsten ist ohnehin die Penisspitze und nicht der Schaft.

Langsam dem Ziel nähern
Je länger Sie Ihren Partner vorher aufheizen, desto besser. Streicheln Sie seine Hüften, lecken Sie an den Innenseiten der Oberschenkel langsam mit Ihrer Zunge hinauf, küssen und lecken Sie zärtlich seine Hoden. Nehmen Sie für den Blowjob am besten eine Hand zur Hilfe, umfassen Sie mit ihr das untere Drittel des Gliedes und lassen den erregierten Penis langsam in und aus Ihrem Mund gleiten.


 

Bewegliche Zunge
Lassen Sie Ihren Partner spüren, wie spielerisch Sie mit Lippen und Zunge umgehen können. Umzüngeln Sie die Eichel, stupsen Sie mit Ihrer Zunge dagegen, üben Sie mit den Lippen Druck aus. Oder halten Sie den Penis einmal wie ein Eis und lecken auch so daran. Oder saugen Sie den Penis mit kräftigen Zungenschlägen Stück für Stück ein – schauen Sie Ihrem Partner dabei in die Augen.

Heiße Varianten
Lassen Sie den Penis Ihres Liebsten in verschiedenen Temperaturen baden, indem Sie abwechselnd einen Schluck heißen Tee nehmen und an einem Eiswürfel lutschen.

Umschmeicheln Sie als Vorspiel das Glied mit einer zarten Feder. Streichen Sie zum Beispiel an der Unterseite damit entlang. Oder streichen Sie mit Ihren Haaren über die Eichel.

Knien Sie vor Ihm nieder, während er stehen bleibt – eine typische Männerfantasie. Diese Stellung kommt Ihnen ein wenig zu unterwürfig vor? Dann tauschen Sie doch anschließend die Positionen.

Foto: Oralsex - © MORO - Fotolia.com
Foto1: Oralsex - © MORO - Fotolia.com

Ähnliche Tipps

Kommentiere diese Tipps