Strip-Poker Finale in Hamburg

Strip-Poker Finale in Hamburg

Poker gehört zu einem der beliebtesten Kartenspiele in der letzten Zeit. Dabei kann man diesen Sport auch mit einer ordentlichen Portion Sex und Lust verbinden, sodass Strip-Poker gespielt wird. Das Billy Boy Strip Poker Finale findet heute in Hamburg statt.

Beim Poker geht es natürlich darum, mit den Einsätzen zu spielen und gute Karten zu haben. Wer jedoch seinen Einsatz bereits aufgebraucht hat, der muss sich weiter ausziehen. Insgesamt treffen heute Abend in Hamburg 100 Finalisten aufeinander und spielen um einen Trip nach Las Vegas.

Die ersten Turniere wurden in Köln, Dresden und Berlin durchgeführt. Bis aus den Slip und Abdeckungen für die Brustwarzen wird bei diesem Pokerspiel jedoch alles ausgezogen. Vor allem Frauen, die weniger Geschick in dem Spiel haben, werden hier Schnell ihre Hüllen fallen lassen müssen. Um 19 Uhr beginnt das Spektakel im Docks in Hamburg an der Reeperbahn.

Wer selbst kein Pokerface riskieren will, der kann auf einem Barhocker Platz nehmen und sich das Schauspiel als Zuschauer ansehen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Argus - Fotolia.com