Straps Show bei den MTV Awards

Katy Perry und Beyonce boten bei den MTV Awards 2009 in Berlin eine regelrechte Straps Show. Katy Perry führte mit enger Korsage und Strapsen durch den Abend.

Straps ShowSie waren der Knaller des Abends in Berlin und stellten mit ihren heißen Outfits sogar die Preisträger in den Schatten: Katy Perry und Beyoncé boten Straps Show. Die alljährliche Verleihung der MTV Awards, einem der begehrtesten Preise der Musikwelt, wurde zu einer der heißesten Veranstaltungen des Jahres, denn schon Katy Perry, die durch den Abend führte, war eine Sensation.

Mit einer engen Korsage, sexy Overknees und Strapsen erinnerte die 25-jährige Amerikanerin an den legendären Auftritt von Liza Minelli in „Cabaret“.

Aber es ging noch heißer: In sündigem Rot präsentierte sich US Sängerin Beyoncé, die mit drei Preisen die Gewinnerin des Abends war, als Femme fatale. Auch sie trug eine hautenge Korsage mit einem Ausschnitt der bis zum Bauchnabel reichte, seidig schimmernde Strümpfe, Strapse und rundete das Ganze mit langen Handschuhen ab.

Und was hätte besser zu ihrem Auftritt gepasst als ihr Song „Sweet Dreams“, süße Träume? Den anwesenden Herren waren ihre Träume jedenfalls anzusehen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © kasperok32 - Fotolia.com