Was tun wenn das Liebesleben eingeschlafen ist?

Gemeinsam einsam?
Gemeinsam einsam?

In einer frischen Beziehung sollte es noch keine Probleme im Bett geben. Doch hält die Beziehung an und der Alltag kehrt ein, kommt es häufig vor, dass der Sex vernachlässigt wird und das Liebesleben eingeschlafen ist.

Dieser tote Punkt im Bett kann jedoch leicht überwunden werden. In jeder Beziehung gibt es im Laufe der Jahre vielleicht Sehnsüchte und Wünsche, die aber unausgesprochen bleiben. Dies geht auch oft mit Frust und Wut einher. Schnell folgen Seitensprünge oder Besuche in einem Bordell.

Umgehen kann man das nur, indem man offen miteinander spricht und versucht, den Partner auch nach vielen Jahren neu kennenzulernen. Manchmal bleiben wichtige Dinge einfach unausgesprochen und somit weiß man gar nicht mehr alles voneinander.

Die Offenbarung der sexuellen Wünsche ist schon der erste Schritt aufeinander zu. Auch eine Paar-Therapie kann sinnvoll sein, wird jedoch nicht immer gebraucht. Wichtig ist in erster Linie, dass man es erkennt wenn das Liebesleben eingeschlafen ist und dagegen wirkt.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Photographee.eu - Fotolia.com