Prickelnder Sex mit verbundenen Augen

Sex mit verbundenen Augen ist reizvoll
Sex mit verbundenen Augen ist reizvoll

Es gibt nur wenige, die den Film „9 ½ Wochen“ nicht kennen. Wer den Film gesehen hat, wird sich besonders an die Szenen erinnern, in denen Mickey Rourke Kim Basinger die Augen verbindet und sie mit allerlei Dingen aus dem Kühlschrank füttert. Bestimmt haben danach einige überlegt, wie es wohl ist, Sex mit verbundenen Augen zu haben.

Dieses „Blinde Kuh“ spielen für Erwachsene hat einen besonderen Reiz: Fühlen und nicht sehen setzt aber auch die Bereitschaft voraus, sich völlig auf den anderen einzulassen. Man muss sich praktisch fallen lassen und einfach entspannt genießen können. Es ist etwas Besonderes, einen Sinn völlig auszuschalten, (in dem Fall das Sehen) und sich ganz auf einen anderen Sinn zu konzentrieren. Wer sich darauf einlässt, kann so manche schöne Überraschung erleben, vorausgesetzt man hat den Mut dazu. Und wie der Volksmund sagt: Wo man nichts sehen kann, ist auch keine Schande.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © stefan_weis - Fotolia.com