Mit Sex-Pannen umgehen – 5 Tipps

In jedem Bett passieren hin und wieder Sex-Pannen, die jedoch kein Grund zur Beunruhigung sind. Vielmehr sollte man mit diesen Pannen locker umgehen, dann kann man später sicher auch darüber lachen.

Mit Sexpannen umgehen - 5 Tipps
Lachen Sie die Panne einfach gemeinsam weg
  1. Bei einem fehlenden Orgasmussollte man nicht anfangen zu nörgeln, sich einfach wegdrehen oder gar beleidigend werden.
  2. Will man seinen derzeitigen Partner nicht über Nacht in der Wohnung haben, dann kann man einen Besuch der eigenen Mutter am Morgen vorgeben. Der unerwünschte Gast geht schneller als gedacht.
  3. Die Frage nach den bisherigen Verehrern stellt man nicht gleich am Anfang und auch später kann dies eine Panne im Bett sein, die man ungern noch ausdiskutiert. Ablenkung ist angesagt.
  4. Gerade bei neuen Partnern sollte man sich nach dem Sex nicht sofort unter die Dusche begeben. Eher etwas warten und die Minuten genießen.
  5. Hat man einen eher weniger begabten Partner im Bett erwischt, sollte man schnell selbst den Ton angeben, um auch auf seine Kosten zu kommen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © gpointstudio - Fotolia.com