Flirten im Urlaub

Was ist im Urlaub erlaubt?
Was ist im Urlaub erlaubt?

Sommer, Sonne und Sonnenschein laden auch zum Flirten ein. Deshalb sind viele Reisende im Urlaub besonders empfänglich für einen kleinen Flirt am Strand. Daraus kann sich auch gerne mehr entwickeln.

Aus einem kleinen Urlaubsflirt kann auch sehr schnell ein heißes Abenteuer im Hotelbett werden. Allerdings sind auch im Urlaub zwei Dinge tabu. Angeben und Zweideutigkeiten kommen bei keinem potentiellen Flirtpartner an. Am besten versucht man es romantisch und trifft sich im Restaurant. Hier können schon die ersten Berührungen stattfinden. So lässt sich auch leicht feststellen, ob der Partner die Berührungen erwidert.

Im Urlaub darf man auch gern direkt sein und schon beim ersten Date zeigen, dass man seinen Flirt küssen möchte. Dabei sollte man jedoch nie betteln und auch nie mit Nachdruck zeigen, dass man eigentlich nur Sex möchte, es sei denn, beide Partner sind sich hier einig. Wichtig beim Flirten im Urlaub ist, dass man nie arrogant wirkt. Ein kleines Lächeln kann manchmal schon sehr viel bringen, wenn man sich näher kommen will.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © michaeljung - Fotolia.com