Dirty Talk – Sex für die Ohren

Dirty Talk - Sex für die Ohren
Sex mit allen Sinnen genießen

Sex sollte mit allen Sinnen genossen werden. Augen, Nase, Mund und Hände spielen beim Sex eine wichtige Rolle. Aber die Ohren? Auch die sind bei den intimen Stunden zu zweit ein Faktor, den man nicht unterschätzen sollte. Ein kluger Liebhaber flüstert seiner Partnerin ins Ohr, wie wunderschön sie ist und wie sehr er sie begehrt. Das kann gerne auch mal etwas gewagter sein und Worte beinhalten, die sonst nicht zum alltäglichen Wortschatz gehören.

Welche Frau hört nicht gern, wie begehrenswert sie ist und wie erotisch sie wirkt? Wichtig dabei ist, es niemals zu vulgär werden zu lassen und langsam und vorsichtig heraus zu finden, was sie gerne hört. Dieser Dirty Talk, wobei man Dirty nicht unbedingt mit schmutzig übersetzen sollte, sondern vielmehr mit gewagt oder erotisch, ist auch eine schöne Möglichkeit über eine große Entfernung, zum Beispiel am Telefon,  hinweg Sex zu haben.

Lesen Sie hier unsere Tipps für einen erregenden Dirty Talk

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © oneinchpunch - Fotolia.com