Dirty Talk – 4 Geheimtipps, die Ihr Liebesleben anheizen

Dirty Talk kommt gut an und heizt der Beziehung mächtig ein. Aber nur, wenn man sich an ein paar Spielregeln hält und im Vorfeld auch schon mal alleine übt.

Dirty Talk - 4 Geheimtipps, die Ihr Liebesleben anheizenDirty Talk, das ist Sex mit Worten. Doch wie genau beginnt man das verbale Liebesspiel? Oft sind die Hemmungen groß, seine Gefühle und Empfindungen in Worte zu fassen und diese auch noch auszusprechen. Mit unseren vier Tipps klappt es ganz bestimmt – Sie werden sehen, dass es sich lohnt, über seinen Schatten zu springen.

Tipp Nummer 1: Finden Sie den richtigen Moment

Um den Partner nicht zu überrumpeln, sollte man Dirty Talk langsam angehen. Wer sich unsicher ist, sollte seinen Partner in einem vertrauten Moment fragen, ob schmutzige Wortgefechte für sie oder ihn in Ordnung sind. Nicht zu verachten ist jedoch auch der Überraschungsmoment. Flüstern Sie Ihrem Partner in einer privaten Situation einfach etwas Unanständiges ins Ohr und sehen Sie, wie er reagiert.

Tipp Nummer 2: Übungslektüre hilft bei Texthängern

Wen Dirty Talk noch zu große Überwindung kostet, kann sich in einschlägiger erotischer Literatur Inspirationen holen. Vielleicht lesen Sie ihrem Partner auch einfach etwas daraus vor? Schon können Sie gemeinsam den Dirty Talk weiterentwickeln, oder den Worten Taten folgen lassen.

Tipp Nummer 3: Seien Sie ehrlich in dem, was Sie sagen

Die wichtigste Voraussetzung für erfolgreichen Dirty Talk ist, dass Sie dabei authentisch bleiben. Setzen Sie Ihre Stimme ein, um Ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Und nicht, um wie ein Porno-Darsteller zu klingen.

Tipp Nummer 4: Stimmlage und Artikulation

Damit der Dirty Talk auch überzeugend wirkt, müssen Sie die richtige Stimmlage für sich finden. Dabei ist es auch sehr hilfreich, alleine „Trockenübungen“ zu absolvieren. Welche Lautstärke ist die richtige? Lieber flüstern? Hier lautet die Devise: „Üben!“

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © sashahaltam - Fotolia.com