Die beliebtesten Orte für Outdoor Sex

Outdoor Sex, also Sex im Freien fasziniert. Beliebte Orte sind zum Beispiel der Wald, der Strand oder der heimische Garten. Allerdings sollte man aufpassen, das man auch allein ist.

Outdoor-SexGrundsätzlich macht Sex im Freien da Spaß, wo wenig Menschen rumlaufen und an Plätzen, die nicht so schnell einzusehen sind. Da wäre der Wald zum Beispiel ein idealer Ort. Es sollte natürlich keine hochgelegene Lichtung sein, die von allen Seiten einsehbar ist. Aber auch mitten zwischen den Bäumen gibt es lauschige Plätzchen.

Ganz Mutige können auch auf einen Hochsitz klettern. Aber bitte nur während der Schonzeit, wenn kein Jäger oder Förster zu erwarten ist.

Am Strand sind hohe Dünen oder einsame Buchten ideal, um seinen Frühlingsgefühlen freien Lauf zu lassen. Der frühe Morgen oder der späte Abend sind optimal für ein Schäferstündchen im Sand. Wer es räumlich begrenzt mag, kann es auch mal in einem Strandkorb versuchen.

Ideal ist Outdoor Sex im heimischen Garten. Aber auch hier gilt, bitte nicht mitten auf dem Rasen und nicht gerade dann, wenn die Nachbarn grillen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Piotr Marcinski - Fotolia.com