Den G-Punkt des Mannes erkunden

Den G-Punkt des Mannes erkunden
Den G-Punkt des Mannes erkunden

Die Frage nach dem G-Punkt des Mannes ist bislang noch nicht eindeutig geklärt. Viele sagen, dass er sich zwischen der Prostata und dem Damm befindet. Denn diese Körperregion ist bekanntermaßen auch besonders erregbar.

Mit den Fingern auf G-Punkt Suche – außen
Daher probieren Sie einfach mal aus, ob Ihr Mann auf das gezielte Stimulieren in diesem Bereich anspricht. Ihr Mann wird sich glücklich schätzen, wenn Sie sich ihm dort mit den Fingern zuwenden. Dabei können Sie den G-Punkt von außen sowie innen Stimulieren. Der Damm befindet sich zwischen dem Penis und dem Anus. Dieser Bereich reagiert generell sensibel auf Berührungen. Mit etwas mehr Druck und Fingerfertigkeit, finden Sie auch dort von außen den G-Punkt. Achten Sie also auf die Reaktion ihres Partners.

Mit den Fingern auf G-Punkt Suche – innen
Wenn Sie den G-Punkt von innen erkunden wollen, nehmen Sie reichlich Gleitgel. Dieses verteilen sie auf einem Finger und den Anus. Dann dringen Sie vorsichtig mit dem Finger ein und tasten den Darm behutsam ab. Ein kleiner, fast haselnussgroßer Vorsprung an der Innenwand ist der G-Punkt. Massieren Sie diesen Punkt langsam und dann schneller. Ihr Mann reagiert im Idealfall darauf mit einer orgasmusähnlichen Körperreaktion.Wenn Sie Bedenken haben beim Eindringen mit den Fingern, können Sie auch ein Kondom als Hülle nutzen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Andrea Danti - Fotolia.com