5 Tipps für eine gelungene Flucht vom One-Night-Stand

Wie Sie nach einem One Night Stand heimlich die Flucht ergreifen, dabei aber höflich und ehrlich reagieren, verraten unsere 5 Tipps.

5 Tipps für eine gelungene Flucht vom One Night StandDie Nacht mit einem fremden Partner zu verbringen ist prickelnd und aufregend zugleich. Am nächsten Morgen jedoch wünschen sich viele Nachtschwärmer einfach die Flucht.

Hierbei ist allerdings einiges zu beachten, wenn man kein unangenehmes Wiedersehen provozieren will.

Tipp 1 – Hinterlassen Sie eine kurze Nachricht

Der Morgen danach ist weniger unkompliziert, wenn man selbst so schnell wie möglich die Räumlichkeiten verlässt. Dies funktioniert natürlich nur, wenn der One Night Stand nicht in der eigenen Wohnung stattfand. Zur Etikette gehört sich, eine kurze Nachricht zu hinterlassen und nicht spurlos zu verschwinden.

Tipp 2 – Lassen Sie nichts liegen

Um ein zweites Treffen zu vermeiden, sollten alle persönlichen Sachen mitgenommen werden. Handy, Schlüssel oder gar Unterwäsche zwingen nur zur Rückkehr und zu einem unerwünschten Wiedersehen.

Tipp 3 – Zahlendreher in der Handynummer

Die falsche Telefonnummer zu hinterlassen gehört nicht zu den guten Manieren. Entscheidet man sich dennoch dafür, so sollte sie zumindest der echten Telefonnummer ähneln. Kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Partner für eine Nacht, ist ein Zahlendreher eine schnelle Ausrede.

Tipp 4 – Klare Ansagen machen

Bei einem gemeinsamen Aufwachen helfen nur offene Worte und ein kurzes Gespräch. Der Partner sollte von den Gefühlen wissen und erkennen, dass es sich um eine einmalige Nacht ohne Wiederholungsabsicht handelte.

Tipp 5 – Kaffee ja, Frühstück nein

Ohne den Partner sofort aus der Wohnung zu werfen, kann man ihm noch einen morgendlichen Kaffee anbieten. Ein komplettes Frühstück ist in diesem Fall jedoch tabu. Möglicherweise ergeben sich durch derartige Bemühungen nur unnötige Hoffnungen auf mehr. Das sollte in jedem Fall unterbunden werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Monika Wisniewska - Fotolia.com