Lebenserwartung der Männer steigt durch junge Frauen

Eine Studie des Max-Planck-Institut beweist, dass die Lebenserwartung der Männer steigt wenn sie eine junge Frau haben. Junge Frauen halten die Männer fit.

Ungleiches PaarAlle Männer, die im kritischen Alter (also jenseits der 50) ihre gleichaltrige Partnerin gegen ein jüngeres Modell eingetauscht haben, können durchatmen. Es ist endlich auch wissenschaftlich erwiesen, dass junge Frauen alte Männer fit halten und auch noch ihre Lebenserwartung steigern.

Das geht aus einer (wahrscheinlich von alten Männern) erstellten Studie des Max-Planck Instituts hervor. Hat ein Mann eine Frau, die im Schnitt sieben bis elf Jahre jünger als er selbst, dann sinkt sein Sterberisiko um 11 Prozent gegenüber einem Mann, der mit einer gleichaltrigen Frau zusammen ist.

Junge Frauen pflegen alte Männer angeblich besser, halten sie körperlich und geistig fitter und wirken wie ein Jungbrunnen. Umgekehrt funktioniert das angeblich nicht so gut, denn laut der Studie sinkt bei Frauen, die einen wesentlich jüngeren Partner haben, die Lebenserwartung deutlich.

Das mag einer der Gründe sein, warum alte Männer mit jüngeren Partnerinnen von der Gesellschaft akzeptiert werden, Frauen mit jüngeren Männer aber eher nicht.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © stockphoto mania - Fotolia.com