Zu früher Orgasmus ist Gesundheitsproblem

Männern ist das Problem peinlich
Männern ist das Problem peinlich

Ein zu früher Orgasmus des Mannes ist für beide Paare ärgerlich. Für Männer jedoch auch sehr peinlich. Dieses Ergebnis ergab die Studie PE Confidential, denn jeder fünfte Mann ist von solch einem vorzeitigen Orgasmus betroffen und fühlt sich dabei wie ein Versager.

Ein vorzeitiger Orgasmus ist so zu definieren, dass der Mann seinen Erguss nicht kontrollieren kann. Dies kann schon vor dem Eindringen passieren oder innerhalb von zwei Minuten danach. Die meisten Männer sprechen nicht offen über diese Störung und gehen auch nicht zum Arzt. Oft informieren sie sich nicht einmal darüber.

Auf Dauer belastet dies nicht nur die Beziehung, sondern auch das Selbstwertgefühl des Mannes. Vorzeitige Ejakulation ist ein sexuelles Gesundheitsproblem. Die erste Hilfe kann sein, über dieses Thema zu sprechen. Danach gibt es verschiedene Behandlungsmethoden, auf die man zurückgreifen kann. Viele Männer halten das Problem jedoch nicht für eine Krankheit und versuchen damit selbst fertig zu werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © nd3000 - Fotolia.com