Wann beginnt ein Seitensprung?

Fremdgehen wird in unserer Gesellschaft immer beliebter. Doch wann beginnt ein Seitensprung? Reicht dafür ein Flirt, ein Kuss oder ist es doch erst ein Seitensprung wenn man zusammen Sex hat?

SeitensprungSex ist ein sehr umstrittenes Thema. Dabei haben sich jedoch die Einstellung und auch die heutigen Beziehungen in diesem Thema stark verändert. Somit sind Seitensprünge keine Seltenheit mehr und werden teilweise auch von den Partnern erlaubt. Doch wann beginnt solch ein Seitensprung?

Die Ansicht der Männer
Männer sehen im Fremdgehen meist eine Abreaktion und keine Liebe. Für sie bedeutet der Sex pure Lust und hat nichts mit Hingebung zu tun. Viele sind sogar der Meinung, dass Oralverkehr kein Sex ist und damit auch kein Seitensprung. Die meisten Männer haben kein Problem mit der körperlichen Liebe und demnach auch kein schlechtes Gewissen.

Die Ansicht der Frauen
Bei den Frauen gilt jedoch immer, dass Grenzen gesetzt werden müssen. Nicht nur Frauen können Liebe und Sex nicht auseinander halten. Daher brauchen beide Partner klare Regeln, gerade, wenn sie eine offene Beziehung führen. Hier kann die Grenze zwischen dem erlaubten Spaß und dem verbotenen Seitensprung schnell verschwimmen.

Gefährlich wird es erst, wenn es beim Seitensprung nicht nur um Sex geht, sondern auch um das Gefühl, begehrt zu werden. Hier kann in der Beziehung etwas Grundlegendes fehlen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gina Sanders - Fotolia.com