Sex in den Wechseljahren

Frauen in den Wechseljahren sind wesentlich entspannter
Frauen in den Wechseljahren sind wesentlich entspannter

Es sind nicht die jungen Frauen, die guten Sex haben, sondern Frauen in den Wechseljahren haben oft den besseren Sex.

Entspannt mit 50
Frauen, die in der so genannten Menopause sind, also in den Wechseljahren, haben oft wesentlich besseren Sex, als Frauen in jungen Jahren. Sie sind gelassener, der Druck ist weg und sie müssen keine Angst mehr haben, noch einmal schwanger zu werden. Der Sex wird besser, weil Frauen in den Wechseljahren wesentlich entspannter sind, als junge Frauen. Sie müssen sich nichts mehr beweisen und wissen ganz genau, was sie wollen. Trotz Hitzewallungen, Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen genießen Frauen jenseits der 50 den Sex viel intensiver.

Frauen sagen was sie wollen
Viele junge Frauen haben Angst, mit ihrem Partner über ihre Wünsche und Sehnsüchte zu sprechen. Frauen in der Menopause haben diese Scham nicht mehr. Sie sprechen aus, was sie wollen und setzen es auch in die Tat um. Diese neue Freiheit sorgt für erfüllten und guten Sex.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Matthias Stolt - Fotolia.com