Sex im Weltall

Porno im WeltallSchwerelosen Sex interessiert den britischen Multimilliardär Richard Branson. Er will mit seinem Team spätestens im Jahre 2010 die ersten Privatmenschen ins All fliegen lassen. Dabei macht er sich vor allem auch Gedanken darüber, wer als erstes Paar Sex im Weltraum haben wird. Dies verriet er Playboy Chef Hugh Heffner.

Branson ist als Segler und Abenteurer bekannt, dabei hat er bereits mehrere Rekorde gebrochen. Besonders berühmt wurde er durch die versuchte Ballon-Umfahrt der Erde. Seine Abenteuerlust wird er wohl nie loswerden, meinte er. Seine Firma Virgin Galatic baut schon mehrere Jahre an dem Projekt Menschen ins All fliegen zu lassen. Wenn es nächstes Jahr tatsächlich soweit sein sollte, ist auch der erste schwerelose Sex denkbar. Was der Flug genau kosten soll, ist noch nicht bekannt. Feststeht, dass man von dem Briten Branson in den nächsten Jahren noch einiges hören und vor allem sehen wird . Er denkt noch nicht daran in Rente zu gehen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Paulista - Fotolia.com