Schweizer Bauernkalender präsentiert Schönheiten

Schönheiten aus Zürich und St. Moritz kann man ab sofort im Schweizer Bauernkalender bestaunen. Den Kalender gibt es in zwei Varianten, einmal für Sie und einmal für Ihn.

Wenn man an die Schweiz denkt, dann denkt man an Uhren, hohe Berge, Käse und an Geld, aber weniger an Frauen. Das sollte Mann aber, denn die Schweizer Frauen sind eine Augenweide. Zu sehen sind die Schönheiten aus Zürich und St. Moritz im brandneuen Schweizer Bauernkalender.

In diesem Kalender gibt es zwar keine Bauernweisheiten rund ums Wetter, dafür aber zwölf schöne Schweizerinnen, die man (an die Wand) nageln kann.

Und weil das Ganze nun mal Bauernkalender heißt, zeigen sich die Damen von Januar bis Dezember in ländlicher Idylle der blühenden Schweizer Almwiesen, zusammen mit Kühen und vor der Kulisse des Matterhorns.

Allerdings werden die Beautys aus dem Alpenland ihrem zurückhaltenden Image gerecht und nicht alle sind oben ohne zu sehen, bei einigen wird der Busen durch die rot-weiße Nationalflagge der Eidgenossenschaft bedeckt.

Den Schweizer Bauernkalender 2010 gibt es ab sofort zu kaufen und zwar in zwei Varianten: für Sie und für Ihn.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Dieter Hawlan - Fotolia.com2 alt=