Pralinen, die die Potenz steigern sollen

Dass Schokolade glücklich macht, ist hinlänglich bekannt, aber neu ist, dass man durch das Essen von Pralinen die Potenz steigern kann.

Kräuter in Vollmilch und Zartbitter

Pralinen PotenzWie wäre es, wenn man nur noch eine oder zwei Pralinen naschen müsste, um wieder potent zu sein? Eine verlockende Aussicht, oder? Das verspricht eine neuartige Pralinenmischung, die sich eine Apothekerin hat einfallen lassen. Die Pralinen in Vollmilch- oder Zartbitterschokolade bestehen aus Kräutern und werden nach einem traditionellen, chinesischen Rezept hergestellt. Alles rein pflanzlich und damit auch gut verträglich, sagt zumindest die Apothekerin.

Schmeckt das denn?

Beim Gedanken an süße Pralinen kann einem schnell das Wasser im Mund zusammenlaufen. Marzipan, Nougat oder Trüffel – das alles sind Träume, aus denen Pralinen gemacht werden. Aber ob mit Schokolade überzogene Wacholderbeeren oder Ingwerstückchen so prickelnd schmecken, sei dahin gestellt oder ist zumindest Geschmackssache. Wacholder, Ingwer und Gewürznelken sind nämlich nur drei Zutaten für die Lustpralinen, die Männer wieder auf Trab bringen sollen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Jiri Hera - Fotolia.com