Pirelli Kalender 2010 ist da!

Der Pirelli Kalender 2010 ist da! Starfotograf Terry Richardson hat die Models für den Kalender wieder einmal gekonnt in Szene gesetzt und hocherotsich abgelichtet.

Pirelli Kalender 2010Nackte Schönheiten in lasziven Posen vor einer tollen Kulisse – das sind die klassischen Zutaten für den Pirelli Kalender. Schon seit 1964 verschenkt der italienische Reifenhersteller Pirelli an einige auserwählte Kunden einen dieser Kalender.

Kaufen kann man das gute Stück nicht, obwohl viele Männer ein Vermögen dafür ausgeben würden. Fotograf für den Pirelli Kalender 2010 ist Starfotograf Terry Richardson, der in der Modeszene so etwas wie das Enfant Terrible ist.

Richardson, der unter anderem auch schon Titel für die Vogue und Harper’s Baazar geschossen hat, ist bekannt für seine minimalistischen Hintergründe, die meist nur aus weißen Tapeten bestehen. Auch die im Mai diesen Jahres entstandenen Fotos für den aktuellen Pirelli Kalender sind von der gleichen Machart.

Trotzdem sind alle in Szene gesetzten Models sehr sinnlich und sehr erotisch von ihm abgelichtet worden. Viele der Bilder für den Kalender erinnern an die klassischen Playboy Posen der früheren Modelle Naomi Campbell, Cindy Crawford oder Heidi Klum.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Trackback / Pingback

  1. Der neue Stihl Kalender 2010 ist da! | Sex-Tipps.net

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © sebastiangora - Fotolia.com