Megan Fox – perfekte Selbstdarstellung

Paparazzi
© Andrey Popov – Fotolia.com
Was machen Frauen, wenn sie in Hollywood ganz groß rauskommen wollen? Sie können sich auf den richtigen Partys ausziehen, mit dem richtigen Produzenten schlafen oder sich einfach immer und überall in Szene setzen. Eine, die dieses Spiel perfekt beherrscht, ist Megan Fox. Deutschen Kino- und Fernsehzuschauern ist Megan Fox eventuell aus dem Film „Transformers“ ein Begriff.

Mittlerweile ist Megan Fox einfach nur noch omnipräsent. Es vergeht kein Tag, an dem sie nicht mit irgendetwas von sich reden macht oder auf irgendeinem Event im transparenten Kleidchen erscheint.

Wenn sie nicht gerade von den Paparazzi dieser Welt fotografiert wird, dann sagt sie was ganz Schlaues, was ihren vielen Anhängern Diskussionsstoff für mehrere Wochen gibt. So ist sie zum Beispiel der Ansicht, dass Frauen Männer dominieren weil sie eine Vagina haben. Wow, möchte man da ausrufen, welch kluge Erkenntnis. Ihr neuer Film ist ein Mega Flop, wahrscheinlich weil dieses Mal keine Roboter mitgespielt haben.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Andrey Popov - Fotolia.com