Männer und das Vorspiel

Kommen Sie nicht gleich zur Sache
Kommen Sie nicht gleich zur Sache

Vielen Männern graut es immer noch, wenn sie an das Vorspiel denken. Das liegt aber größtenteils daran, dass sie eher einfallslos sind und nicht wissen, was die Frauen genau erwarten.

Man kann es sich jedoch auch leicht machen beim Vorspiel, denn so viel Einfallsreichtum braucht man nicht. Man sollte sich lediglich überlegen, wie man seine Partnerin am besten verwöhnen kann, denn schließlich sind Frauen nicht so leicht zu erregen wie Männer.

Als Mann sollte man betrachten, dass es der Frau dann wesentlich mehr Spaß macht und sie auch die Initiative beim Sex ergreifen kann. Außerdem gehört eine richtige Stimmung auch zum Vorspiel mit dazu. Kerzen und Musik können die Stimmung schon massiv heben.

Das Vorspiel muss auch nicht lang sein, aber Frauen brauchen oft einige Minuten, um sich richtig auf den Partner einlassen zu können. Manchmal reichen schon kleine Flüstereien, die man ihr ins Ohr säuselt. Weitere Ideen fürs Vorspiel finden Sie in unserem Artikel Vorspiel mit Eiswürfel, Feder und Wachs

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © sakkmesterke - Fotolia.com