Lecktücher schützen beim Sex

Lecktücher OralsexLecktuch – das klingt zugegeben ein wenig seltsam, hat aber einen sehr effektiven und plausiblen Hintergrund, denn Lecktücher schützen beim Sex.!–more–>

Einsatz beim Oral Sex
Viele schätzen beim Sex auch den Einsatz des Mundes, aber auch diese Form des Sexes ist nicht ungefährlich, wenn es um Geschlechtskrankheiten, HIV oder auch um Hepatitis C geht. Genau wie beim Geschlechtsverkehr können auch beim oralen Sex Viren und andere Krankheitserreger von einem Partner zum Nächsten weiter gegeben werden. Um sich beim Geschlechtsverkehr zu schützen gibt es Kondome, um sich aber beim Oral Sex zu schützen, gibt es Lecktücher (Dental Dams).

Hauchdünn und aus Latex
Die so genannten Lecktücher sind aus dem gleichen, hauchdünnen Latex, aus dem auch Kondome hergestellt werden. Man sollte sie vor dem Sex über den Intimbereich der Frau legen und dann steht dem oralen Vergnügen nichts mehr im Wege. Lecktücher sollen den gleichen Effekt wie Kondome haben und dürfen auch nur ein einziges Mal und auch nur bei ein und demselben Sexpartner benutzt werden.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Kaspars Grinvalds - Fotolia.com