Hugh Hefner beinahe tot durch Liebeskugel

LiebeskugelnHugh Hefner, der legendäre Playboy und Herausgeber des gleichnamigen Herrenmagazins, ist mittlerweile 83 Jahre alt und hat anscheinend noch immer sehr viel Spaß beim Sex. Dieser Spaß ist ihm aber jetzt jetzt zum Verhängnis geworden, denn Hugh Hefner wäre beinahe tot.

Nicht, dass er sich zu sehr verausgabt hätte, nein, eine so genannte Liebeskugel ist dem alten Herren fast zum Verhängnis geworden. Nach eigenen Angaben hatte sich Mister Hefner in seiner Villa mit seinen zahlreichen Freundinnen vergnügt und dabei auch Liebeskugeln ins Spiel gebracht.

Wie eine der Kugeln in seinen Hals geraten konnte, ist noch völlig unklar. Klar ist nur, dass ein Rettungswagen kommen musste, um die Kugel wieder aus dem Rachen des betagten Playboy Chefs zu holen. Nach der ersten Schrecksekunde hat sich Hugh Hefner sehr schnell wieder erholt und erfreut sich mittlerweile wieder bester Gesundheit, was seine Häschen bestimmt freuen wird.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

1 Kommentar

  1. Mich freut das, wie ich sehe, dass dieser doch schon etwas betagte Herr in seinem Alter noch so aktiv ist. Wenn es irgendwie geht mach ich ihm das nach.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © macroart - Fotolia.com