Gründe für Unlust im Bett

Die sexuelle Unlust oder auch der Frust gegenüber dem Liebesleben können sehr viele Ursachen haben. Wenn man die Gründe für die Unlust im Bett erst einmal kennt, dann lässt sich dem auch wesentlich besser entgegenwirken.

Stress und wenig Zeit
Gründe für Unlust im BettGründe sind zum Beispiel Stress und wenig Zeit. Hierbei kann es jedoch helfen, ein paar Entspannungsübungen zu erlenen und richtige Termine für den Sex einzuplanen.

Erektionsprobleme beim Mann
Bei Männern führen Erektionsprobleme schnell zu Frust beim Sex. Hier hilft das Reden über das Problem.

Die Pille
Bei der Frau kann die Pille das Lustempfinden beeinträchtigen. Eine Alternative Verhütungsmethode hilft weiter.

Nach der Geburt
Ebenso sind die hormonelle Wirkung und körperliche Veränderung nach der Geburt Indikatoren für weniger Sex, an denen man etwas ändern kann.

Unausgewogene Konflikte in der Partnerschaft oder gesundheitliche Probleme lassen sich mit einem Gespräch verbessern. Man sollte dem Partner immer Verständnis zeigen und für ihn da sein. So lösen sich die meisten Sex-Probleme schon von selbst.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © nd3000 - Fotolia.com