Erotische Studentenzeitungen

Amerikanische Studenten haben eine durchaus erotische Studentenzeitung herausgebracht. Nackte Frauen Lesben und auch eindeutige Stellungen sind in der Zeitung zu sehen.

erotische StudentenzeitungNoch immer hält sich die landläufige Meinung, dass kluge Menschen nicht sexy sein können und umgekehrt. Amerikanische Studenten beweisen jetzt das Gegenteil. Studentenzeitungen sind nichts Ungewöhnliches, aber das, was die Studenten einiger amerikanischer Eliteuniversitäten jetzt als Zeitung auf den Campus bringen, erinnert mehr an den Playboy als an die Zeitung einer seriösen Universität.

Nackte Frauen, Lesben und Paare in eindeutigen Stellungen – das ist zum Beispiel das, was der geneigte Leser in der „Sexweek“ der Uni Yale zu sehen bekommt. Doch auch die Zeitungen der Harvard und der Columbia Universität sehen nicht viel besser aus.

Keine Moral
Während die amerikanischen Sittenwächter auf die Palme gehen, unterstützen viele Professoren ihre Studenten bei der Herausgabe ihrer „freizügigen“ Zeitungen. Auch an einer Eliteuniversität haben junge Leute Sex und zeigen es auch, so die Meinung der Professoren. Und wenn man die Auflage von bis zum Teil 40.000 Exemplaren sieht, dann kann sich die Uni wirklich nicht beschweren.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Rawpixel.com - Fotolia.com