Die Lustpille für die Frau

Frauen wollen keine Lustpillen
Frauen wollen keine Lustpillen

Die Pharmakonzerne träumen heimlich davon. Nach dem Erfolg mit Viagra würden sie zu gerne eine Lustpille auch für die Frau auf den Markt bringen. Aber daraus wird wohl nichts, denn Frauen ticken nun einmal ganz anders als Männer.

In vielen klinischen Versuchen wurden Präparate wie luststeigernde Pillen für Frauen immer und immer wieder getestet. Dabei kam allerdings nur heraus, dass man Frauen, anders als Männer, nicht auf den Punkt fit oder in diesem Fall geil machen kann.

Zärtlichkeit und Nähe statt Lustpille

Für die meisten Frauen ist Sex auch immer gleichbedeutend mit Liebe, Nähe und Zärtlichkeit. Das alles hat aber nichts mit der reinen sexuellen Lust zu tun. Und daran scheitern die Pillen, sie sollen lediglich Geilheit produzieren. Das mag theoretisch noch bei Pornodarstellerinnen funktionieren, normale Frauen können damit aber so gar nichts anfangen. Die meisten Frauen wollen einfach nicht nur körperlich zum Sex bereit sein, sondern auch emotional und dies kann man nicht mit Pillen erreichen.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Syda Productions - Fotolia.com