Brustwarzenschmuck wird immer beliebter

Wer einmal etwas besonderes in seinem Liebesleben tun möchte, sollte die Vielfalt von Brustwarzenschmuck ausprobieren. Dabei muss man sich kein Piercing stechen lassen.

BrustwarzenschmuckFrauen haben nicht nur eine erogene Zone. Die Brustwarzen gehören zur Erotik ebenso mit dazu und sollten deshalb eine ganz besondere Aufmerksamkeit bekommen. Brustwarzenschmuck ist eine gelungene Abwechslung zu einem normalen BH und kann die Lust enorm steigern.

Es gibt ihn in vielen verschiedenen Farben und Formen. Statt ein Piercing durch die Brust stechen zu lassen, kann man auch kleine Ringe in Gold oder Silber an der Brustwarze befestigen. Diese lassen sich auch ideal in das Liebesleben einbeziehen und somit beiden Partnern Spaß machen. Zudem wirkt es sehr erotisch, eine Frau nur in diesem „Outfit“ zu sehen.

Weitere Möglichkeiten wären ganze Aufkleber, mit bestimmten Motiven oder glitzernden Steinchen. Diese werden direkt auf die Brustwarze geklebt und schmerzen beim Abziehen nicht. Auch dieser Schmuck kann auf Männer sehr anziehend wirken und einen neuen Schwung in den Sex bringen. Wem der Brustschmuck nicht reicht, der kann den kompletten Körper auch mit Ketten und Perlenstrings verschönern.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Elena - Fotolia.com