Was die Bettwäsche über das Sexleben des Mannes verrät

Satin, großgeblümt oder doch eher verspielt? Was die Bettwäsche über das Sexleben des Mannes verrät, erfahren Sie hier.

Was die Bettwäsche über das Sexleben des Mannes verrätMänner sollten es sich gut überlegen, eine Frau gleich beim ersten Date mit ins Schlafzimmer zu nehmen. Anhand der Bettwäsche kann die potenzielle Partnerin ableiten, welche Qualitäten hinter dem neuen Liebhaber stecken.

  • Satinbettwäsche

    Satin ist glatt und macht einen sehr angenehmen und erotischen Eindruck. Der recht kühle Stoff schmeichelt der Haut und zeugt von einem professionellen Liebhaber, der gerne auch andere Stellungen und Spielchen ausprobiert. Doch Vorsicht: Diese Männer können durchaus untreu sein.

  • Bettwäsche mit Fußballmotiv

    Der Fußball-Fan besitzt natürlich die Bettwäsche seines Lieblingsvereins. Was anfänglich sehr abschreckend auf Frauen wirkt, könnte sich durchaus zu einem wahren Liebesnest entwickeln. Männer mit Fußball-Bettwäsche zeigen sich als sehr experimentierfreudig und standhaft. Der Junge in ihnen ist noch nicht verloren gegangen und entwickelt unerwartete Energien.

  • Bettwäsche mit viel Muster

    Eine schlichte und besonders hochwertige Bettwäsche ohne viel Muster und aufdringliche Farben gibt einen Hinweis auf einen ebenso schlichten und dennoch guten Liebhaber. Diese Männer kennen ihre Ansprüche ganz genau und nehmen sich ihren Spaß. Sie sind vertraut damit, was Frauen wollen.

  • Bettwäsche von Mama

    Bettwäsche aus früheren Zeiten, die schon starke Verschleißspuren aufweist, erinnert eher an ein Mamasöhnchen. Wer Spaß im Bett sucht und gern selbst einmal verwöhnt werden will ist bei diesem Mann fehl am Platze.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © The Photos - Fotolia.com