Sex auf dem Bürgersteig

Sex auf dem Bürgersteig
Sex auf dem Bürgersteig

Einige Einwohner der österreichischen Stadt Linz staunten nicht schlecht, als sie ein Paar entdeckten, das Sex mitten auf dem Bürgersteig hatte. Diese öffentliche Nummer hat jetzt ein teures Nachspiel.

Ungeniert
Es war 4:30 Uhr in der Frühe, als einigen Nachtschwärmern ein Pärchen auffiel, das sich ganz ungeniert auf dem Bürgersteig mitten in der Innenstadt miteinander vergnügte. Die Anwohner riefen die Polizei und die musste nicht nur das offenbar vom Sex berauschte Paar trennen, sondern sich auch noch wehren.

Das wird teuer
Offenbar hatten die beiden Verliebten in Linz etwas dagegen, von den Ordnungshütern getrennt zu werden, denn die 18-jährige Frau ging mit geballten Fäusten auf einen der Polizisten los. Das zierliche Mädchen hatte allerdings Pech, denn der Herr in Uniform war fast zwei Meter groß und konnte sie mühelos in Schach halten. Jetzt warten auf das Pärchen 360 Euro Strafe für den Sex im Freien und 218 Euro wegen eines tätlichen Angriffs.

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure:

Aktuelle Top 6 Erotik-Amateure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © Gordon Bussiek - Fotolia.com